• assets/images/b/pflege_Motorradkleidung_Stadler-4edab04b.jpg
    Pflege

Die Lebensdauer jeder Bekleidung hängt auch von der richtigen Pflege ab.
Bitte beachten Sie daher immer das eingenähte Pflege-Etikett. Auch nach mehrmaligem Waschen bleibt die Funktion der GORE-TEX® Membran erhalten.

Vor dem Waschen von Motorradbekleidung immer zuerst
die Sturzpolster/Protektoren entnehmen!

Pflegeanleitung
Motorradbekleidung

WASCHEN
Unbedingt das eingenähte Pflege-Etikett beachten! Wenn nicht anders angegeben, in der Waschmaschine
mit für Membranbekleidung geeignetem Waschmittel im Schon-
waschgang (ohne Schleudern) bei 30°C waschen. Starke Verschmutz-ungen mit Waschkraftverstärker und
Flecken mit handelsüblichem Fleckenentferner vorbehandeln.
Um Waschmittelrückstände auf dem GORE-TEX® Material zu vermeiden, ausreichend klarspülen (Spülgang
wiederholen).
Keine Weichspüler verwenden!!!

BÜGELN
Durch Bügeln (ohne Dampf) laut Pflege-Etikett oder im Trockner bei geringer Temperatur können Sie den wasserabweisenden Imprägnier-effekt reaktivieren.

WÄSCHETROCKNER
Bei geringer Trommelfüllung und niedriger Temperatur trocknen.

BLEICHE
Keine Chlorbleiche verwenden.

CHEMISCH REINIGEN
Wenn auf dem Pflege-Etikett nicht anders beschrieben, ist eine Reinigung möglich. Das Waschen in der Waschmaschine ist aber zu bevorzugen.

Darstellung des abperlenden Wassers aufgrund von Imprägnierung
Reperatur eine Reißverschlusses

Du hast Interesse an unseren Produkten? Dann lass dich bei deinem nächsten Stadler Fachhändler beraten und von unserer Motorradbekleidung begeistern!

Zur Händlersuche

Du hast noch Fragen zu unseren Produkten?
Dann wende dich gerne an unseren Kundendienst!

Zum Kontakt
Zurück nach oben

Achtung
Bitte beachten Sie, dass wir von Montag, 02. August bis einschließlich Freitag, 20. August in Betriebsurlaub sind.